Tahiti Urlaub
Polynesien Urlaub Angebote
Reisen Französisch Polynesien
Tahiti Urlaub
Tahiti
Tahiti Urlaub Tahiti Urlaub
Gesellschaftsinseln
  Tuamotu Archipel
  Marquesas Inseln
  Bildergalerie
  Videos


L'Evasion bei Facebook   L'Evasion bei Twitter






Marokko
Reisen mit Sinnen

Marokko Urlaub Reisen



Moorea
Tahiti Traumreise
  Urlaub Reisen
Französisch Polynesien
Allgemeine Informationen über Tahiti & ihre Inseln


Polynesien - PREISLISTE




Geographische Lage:

Polynesien Übersicht
Karte Tahiti
Anreise / Hinweise / Informationen

Anreise nach Tahiti und ihren Inseln: Von Deutschland via Paris, 17.100 km, über Los Angeles mit Air France (3Flüge/Woche), Air Tahiti Nui (3Flüge/Woche). Flugzeit 18 Stunden 30 Minuten. (4Flüge außerhalb der Hochsaison).
Von London, 15.371 km, mit der Air New Zealand über Los Angeles (3Flüge/Woche): Flugzeit 19 Stunden 20 Minuten. Von Mailand, 20.000 km, über Paris mit Air France (3Flüge/Woche), oder von Paris mit Air Tahiti Nui: Flugzeit 20 Stunden 5 Minuten.

ANREISE nach TAHITI
AIR FRANCE fliegt mehrmals wöchentlich von Paris Charles-de-Gaulle via Los Angeles nach Papeete. Es handelt sich um die schnellste Verbindung von Europa nach Papeete. Inkl. Air France Anschlüsse ab Deutschland!
Frequence Plus - Meilen können gutgeschrieben werden!
AIR TAHITI NUI (im Codeshare mit Air France) fliegt mehrmals wöchentlich von Paris via Los Angeles nach Papeete.
Frequence Plus - Meilen können gutgeschrieben werden!
AIR NEW ZEALAND bietet verschiedene Flüge via London und Los Angeles nach Papeete. Inkl. Lufthansa Zubringer nach London. Mehrmals wöchentlich.
Sowie auch im Codeshare mit Lufhansa ab Frankfurt und München direkt nach Los Angeles und weiter mit Air New Zealand nach Papeete an. Mehrmals wöchentlich.
Miles&More - Meilen können gutgeschrieben werden!


Tropisches Klima: Die polynesischen Inseln haben tropisches Klima mit maximaler Sonneneinstrahlung (nahezu 3000 Sonnenstunden pro Jahr auf dem Tuamotu-Archipel). Die das ganze Jahr über angenehmen Temperaturen werden durch die Passatwinde des Pazifiks gekühlt.
Die durchschnittliche Lufttemperatur liegt bei 27°C, und die Wassertemperatur in den Lagunen liegt bei etwa 26°C. In den westlich weiter vom Äquator entfernten südlichen Archipelen der Austral- und Gambier- Inseln herrschen kühlere Temperaturen.
Man unterscheidet grundsätzlich zwei Jahreszeiten: Eine heiße Jahreszeit welche vom November bis März andauert sowie eine kühlere Jahreszeit von April bis Oktober.

Zeitunterschied: Tahiti und Ihre Inseln liegen bei 10 Stunden GMT, d.h. während der Sommerzeit 12 Stunden, im Winter 11 Stunden hinter Mitteleuropa, 2 Stunden hinter den USA (Westküste). 6 Stunden gegenüber Santiago de Chile, 19 Stunden gegenüber Tokio und Sydney und 22 Stunden gegenüber Auckland.

Einreiseformalitäten: EU-Bürger dürfen sich ohne Visum drei Monate in Französisch Polynesien aufhalten. Voraussetzung ist ein mind. noch 6 Monate gültiger Reisepass.

Ab dem 12. Januar 2009 sind alle Reisenden im Rahmen des VWP (Visa Waiver Programm) verpflichtet, eine elektronische Reisegenehmigung zu beantragen, bevor sie an Bord eines Transportmittels gehen, um gem. dem VWP über den Luft- oder Seeweg in die USA zu reisen.

Melden Sie sich hierzu auf der ESTA-Webseite unter https://esta.cbp.dhs.gov/ an und füllen Sie online einen Antrag aus. Reisenden wird geraten, möglichst früh einen Antrag zu stellen.

Ausführliche Hinweise zu dem elektronischen Reisegenehmigungssystem können Sie hier nachlesen.

Impfungen: Bei der Einreise direkt aus Europa besteht kein Impfzwang. Grundsätzlich empfohlen ist der Impfschutz gegen Tetanus, Diphtherie und Kinderlähmung. Ausnahme: Eine Gelbfieberimpfung ist zwingend für Reisende vorgeschrieben, die sich innerhalb der letzten sechs Tage vor Ihrem Aufenthalt in Französisch Polynesien in Infektionsgebieten aufgehalten oder Sie als Transitreisende durchquert haben.

Einige praktische Hinweise

*Geldwechsel / Einkauf:
1 Euro = 119,33 FCFP
1 USD = 126,44 FCFP
(*Wechselkurse wurden am 2.10.2002 zur Information gegeben).
Akzeptiert werden alle Devisen mit legalen Wechselkursen, internationale Kreditkarten und Traveller's Cheques (auf letztere wird eine Provision bei Banknoten erhoben, mit Ausnahme von FRF). Internationale Banken in Tahiti und den meistbesuchten Inseln (Banque de Tahiti, Banque de Polynèsie, Socredo) besitzen einen Geldwechselschalter. Internationale Hotels bieten ebenfalls diesen Service an.
Achtung: Auf manchen Atolls und Inseln der Austral- und Gambierinseln gibt es keine Wechselstuben. Am internationalen Flughafen Tahiti-Faa`a sind zwei Wechselstuben (Banque de Polynésie, Banque Socredo) zu den Abflugs- und Ankunftszeiten internationaler Flüge geöffnet. In Papeete ist das Büro am Passagierdampferquai (Quai des Paquebots), direkt am Meer, Mo bis So von 8h45 bis 16h45. Di geschlossen.

Reisegepäck: Es sollte in erster Linie leichte Sommerkleidung aus Baumwolle für Strand, Sport und Kreuzfahrten mitgenommen werden. Für kühlere Abende (Lagunenrand, Kreuzfahrten, Berge) einen Wollpullover mitbringen. Schuhe: Sandalen, leichte Sportschuhe, Schuhe zum Bootfahrten. Nicht vergessen: Badekleidung, Sonnenbrille, Hut, Sonnenschutzcreme "Sun Screen" (intensive Reflektionen der Lagunen) und starke Moskito-Lotion (je nach Insel und Jahreszeit).

Ladenöffnungszeiten: Boutiquen: Mo bis Fr 7h30 bis 11h30 und 13h30 bis 17h/18h, Sa 7h30 bis 11h30. Sogar am Nachmittag für gewisse unter Ihnen. Die meisten Boutiquen sind Sonntags morgen geschlossen, aber auf dem Markt von Papeete beginnt das Leben ab 5 Uhr früh. Hier findet man eine große Auswahl an Blumen, Früchten, Hüten, Schildpatt-Waren, Kunstgegenständen und verschiedensten Souvenirs.

Post und Telekommunikation: Die Hauptpost von Papeete, nahe dem Yachtenanleger und dem Parc Bougainville, ist wochentags von 7h bis 18h und samstags von 8h bis 11h geöffnet. Hier werden Briefmarken verkauft. Zahlreiche Postämter stehen in Tahiti und auf den verschiedenen Inseln zur Verfügung. Internationale Telefonkabinen mit Kartentelefon gibt es auf fas allen Inseln.

Wasser und Strom: Das Wasser von Papeete und von der Insel Broa Bora ist trinkbar. Auf den anderen Inseln nachfragen. Im Zweifelsfall lieber Mineralwasser in Flaschenabfüllung trinken. Strom: 110 oder 220 Volt (Wechselstrom 60 Hertz) je nach Insel und Unterbringung. Erkundigen Sie sich, bevor Sie Geräte anschließen.

Einwohner von Tahiti und Ihren Inseln: Mit Gesängen, fröhlichen Orchestern und duftenden Blumenkränzen heißen Polynesier ihre Besucher willkommen...
Ein brauch, der viel über ihr glückliches Wesen und ihren Sinn für Gastfreundschaft verrät! Französich Polynesien hat 219521 Einwohner (Volkszählung 1996), von denen 86% auf den Gesellschaftsinseln leben (74% auf den Inseln über dem Winde, vor allem in Tahiti). Auf dem Tuamotu-Archipel und den Gambier-Inseln leben 7% der Inselbewohner, 4% auf den Marquesas-Inseln und 3% auf den Austral-Inseln. Die zu 83% polynesische Bevölkerung Ma'ohi, davon 20% Mischlinge) zählt 12% Europäer (Papa'a) und 5% Chinesen (Tinitos).

Sprachen: Französisch und Tahitianisch sind die beiden offiziellen Sprachen. Auch Englisch wird vielfach gesprochen, besonders in touristischen Gegenden.

Trinkgeld: Trinkgeld ist in Polynesien nicht üblich.

KLIMATABELLE TAHITI
Klima
Durchschnittswerte
Jan. Febr. März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.
Tagestemperatur
Grad Celcius
30 30 30 30 29 29 28 28 28 29. 29 29
Nachtemperatur
Grad Celcius
23 23 23 23 22 21 20 20 21 21 22 23
Wassertemperatur
Grad Celcius
27 27 27 28 28 27 26 26 26 26 27 27
Sonnenstunden
pro Tag
6 6 7 8 7 7 9 9 8 7 7 7
Regentage 15 15 16 11 9 6 8 6 6 7 12 15


zurück zur Homepage



Zuletzt geändert: 21.10.2015



Copyright der Hotel- bzw. Pension- Photos u. Videos liegt beim jeweiligen Hotel bzw. Pension

 
Flitterwochen auf Tahiti
webdesign dresden [Korsika] [Guadeloupe] [Martinique] [La Réunion] [Mauritius] [Seychellen] [Madagaskar] [Tahiti & ihre Inseln] [Neukaledonien] [Vanuatu]
[Urlaub Reisen] [Reisen Urlaub]
Urlaubswetter vor Ort